Doppelter Support für die Baskets: Handabdruck + virtuelle Auswärtsfahrt nach München

Anfang Juni wird in München der Meister der Saison 2019/20 in Form eines Turniers ermittelt. Mit neun weiteren Teams werden die EWE Baskets Oldenburg um den Titel spielen.

Wir Fans können aufgrund der aktuellen Lage nicht bei diesen entscheidenden Spielen vor Ort sein. Das erste Mal in der Vereinsgeschichte haben wir nicht die Möglichkeit unser Team in der Halle nach vorne zu pushen. Dennoch wollen wir  dem Team zeigen, dass wir von zu Hause alles geben und das Team sowie der ganze Club sich auf uns Fans verlassen kann!

Aus diesem Grund bieten wir eine virtuelle Auswärtsfahrt nach München an und geben euch zudem die Möglichkeit euch symbolisch auf einem großen “Fanblock Oldenburg” Banner mit einem Handabdruck zu verewigen. Diesen Banner werden wir mit auf die Reise nach München schicken und hoffen, dass es dem Team den nötigen Rückhalt gibt. Achtung: Aktuell planen wir für jede Anmeldung einen “symbolischen” Handabdruck mit eurem Vornamen auf dem Banner zu hinterlassen. Sollten wir nach den aktuellen Verordnungen noch kurzfristig einen realen Termin zum “Handabdruck geben” hinbekommen, werden wir alle die sich zur virtuellen Fahrt angemeldet haben kurzfristig informieren. Das Banner wird voraussichtlich im “Audi Dome” in München aufgehangen, sodass wir Fans zumindest optisch vor Ort das Team unterstützen.

Die virtuelle Auswärtsfahrt wird pro Person (inklusive symbolischer Handabdruck) 5€ Kosten. Mit den Einnahmen der virtuellen Fahrt wollen wir ein möglichst teures Supporter-Tickets bei den EWE Baskets Oldenburg kaufen und so unseren Lieblingsclub nochmals unterstützen! 

Meldet euch für die virtuelle Fahrt an und unterstützt unseren Club im Saisonfinale!

Überweisung/Bezahlung der virtuellen Fahrt:

  • Kontoinhaber: Thunderstorm
  • Kreditinstitut: Oldenburgische Landesbank
  • IBAN: DE82 2802 0050 1521 7367 00
  • Verwendungszweck: Name, virtuelle Fahrt