Über Thunderstorm Oldenburg

Thunderstorm Oldenburg (TSO) wurde 2007 ins Leben gerufen (seit 2010 als e. V.), um sich besser in der Fanszene zu organisieren. Zwölf Jahre später organisiert TSO unter anderem Auswärtsfahrten, koordiniert den Support im Fanblock und engagiert sich auch außerhalb der Arena. TSO hat über 140 Mitglieder und ist damit der mitgliederstärkste Fanclub der Baskets und einer der aktivsten Fanclubs in der BBL. Du hast Lust mit uns kreative Ideen umzusetzen und das Team aktiv zu unterstützen? Dann melde dich und werde Teil einer großartigen Basketball Gemeinschaft! In der Arena findest du uns im Fanblock oder am Fanstand im Foyer. 

AUSWÄRTS IMMER DABEI

Nicht nur bei Heimspielen in der großen Arena, sondern auch Auswärts versuchen wir die Baskets bei jedem Spiel lautstark zu unterstützen. Seit vielen Jahren sind wir für die Organisation der Auswärtsfahrten und für den Verkauf der Auswärtstickets zuständig. In den vergangenen Jahren wurden über 13.000 Tickets über uns verkauft. Wir freuen uns immer neue Gesichter auf unseren Fahrten oder im Gästeblock zu sehen! Solltet ihr Fragen zu Auswärtsfahrten haben, könnt ihr uns gerne kontaktieren. Alle Informationen zu anstehenden Auswärtsspielen sowie das Anmeldeformular findet ihr auf unseren Web-Auftritten.

FANBLOCK

Bei der Gründung von TSO (2007) war das primäre Ziel der Gründungsmitglieder Strukturen im Fanblock zu schaffen, um das Team lautstark und kreativ zu unterstützen. Dieses Ziel wurde relativ schnell erreicht. Heute versuchen wir diese Strukturen stetig weiter zu entwickeln, sodass der Fanblock weiter wächst! Auch im Fanblock freuen wir uns immer neue Gesichter zu sehen, die mit uns das Team aktiv nach vorne pushen wollen!

AKTIVITÄTEN ABSEITS DER ARENA

TSO ist mit 140 Mitgliedern der größte Fanclub der Baskets und einer der aktivsten in der BBL. Neben den Aktivitäten rund um den Spieltag treffen wir uns in regelmäßigen Abständen zu anderen Veranstaltungen. Die jährliche Kohltour oder die geselligen Abende unter Basketball-Verrückten dürfen dabei nicht fehlen! Zuletzt waren zudem alle Mitglieder zu einem exklusiven Fantalk von den Baskets eingeladen.

CHOREOGRAFIEN

In regelmäßigen Abständen führen wir sogenannte Choreos durch. Unser Ziel ist das Team für die anstehenden Aufgaben zu motivieren und für einen besonderen Moment zu sorgen. Emotionale Höhepunkte waren unter anderem die „Rickey Choreo“ oder auch unsere „10-Jahres TSO Choreo“ zu unserem 10. Geburtstag!  

Choreos sind in der Regel mit viel Arbeit verbunden und sehr zeit-intensiv in der Vorbereitung. Von der ersten Idee bis zur Umsetzung am Spieltag vergehen oft einige Wochen. Allerdings bereitet genau diese Zeit vielen von uns eine große Freude!

Foto: Ulf Duda