Emotionaler Baskets Day 2019

Zehn Jahre nach dem Gewinn der Meisterschaft konnten wir am Samstag beim Baskets Day nochmal auf den bisherigen Höhepunkt in der Geschichte der Baskets Oldenburg zurückblicken. Emotionaler Höhepunkt war die Teampräsentation der Meistermannschaft von 2009, bei der auch wir als Fanclub den anwesenden Meister-Spielern nochmals gratulieren und ein kleines Präsent überreichen konnten.

Am vergangenen Samstag wurde mit dem Baskets Day offiziell das Ende der diesjährigen Offseason eingeläutet. Zwölf Tage vor Saisonstart konnten wir Fans uns einen ersten Eindruck vom diesjährigen Team machen und am Ende einen Sieg unserer Baskets gegen die Baskets aus Bonn feiern.

Allerdings geriet das Spiel an diesem Tag fast zur Nebensache. Der Baskets Day hatte das Motto Sommermärchen 2009 und bei vielen Aktionen konnten wir auf die einzige Meisterschaft in der Club-Historie zurückblicken. In der kl. Arena fanden wir uns bei der Ausstellung zur Meisterschaft auf zahlreichen Fotos wieder und schauten uns nochmal die letzten Minuten von dem entscheidenden Spiel 5 an.

Emotionaler Höhepunkt war die Präsentation des Meisterteams auf dem Parkett in der gr. Arena nach dem Spiel gegen Bonn. Viele Meister-Helden haben zehn Jahre später den Weg nach Oldenburg gefunden und wurden von den verantwortlichen der Baskets geehrt und blickten auf das Erlebte zurück. Auch wir vom Fanclub hatten nochmal die Möglichkeit den Helden zu gratulieren und ein kleines Geschenk zu überreichen. Jeder Spieler hat von uns ein Video mit den Höhepunkten der Playoffs 2009 erhalten, sodass diese nie vergessen werden!

Meister-Helden mit Geschenken der Fanclubs sowie der Baskets

Wir können Stolz zurückblicken auf das Jahr 2009 sowie auf die Entwicklung der Baskets und unseres Fanclubs in den vergangenen zehn Jahren und freuen uns nun auf die kommende Spielzeit in der BBL sowie im Eurocup.